Unsere Trainer beim Fortbildungstag der SGD Nachwuchs Akademie

Am Sonntag, dem 23. April 2017 nahmen einige Nachwuchstrainer und Übungsleiter des NFV an einer Weiterbildungsmaßnahme unseres Partners, der SG Dynamo Dresden Nachwuchs Akademie, teil.

Bei sprichwörtlichem Aprilwetter referierte und demonstrierte Matthias Nowak, Technik- und Kreativtrainer FC Bayern München, vor ca. 200 Teilnehmern aus den Partnervereinen der Akademie, über die aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnisse über das kognitive Training und daraus abgeleiteten Trainingsmethoden.

Der Schwerpunkt lag hierbei auf der Entwicklung, Kombination und Trainingsumsetzung von intelligenten Bewegungsmustern, Konzentrationsübungen sowie Koordinations- und Kreativtechniken.

Gerade im Nachwuchsbereich können bei zielgerichteter Steuerung intuitive Reaktions-, Gedanken- und Bewegungsabläufe deutlich flexibilisiert und beschleunigt werden.
Nach Meinung aller Teilnehmer durften wir einem sehr anspruchsvollen und inspirierenden Fortbildungstag beiwohnen, deren Erkenntnisse es nun gilt in unsere Trainingsmethoden, punktuell leistungs- und jahrgangsgerecht, einfließen zu lassen.

Unser Dank gilt den Organisatoren der SG Dynamo Dresden Nachwuchs Akademie für deren Einladung, die tolle Organisation inkl. Verpflegung und die wie immer sehr freundschaftliche Atmosphäre!

SGD Fortbildungstag am So., 23.04.2017:

Mithilfe für A-Junioren gesucht!


Ausschreibung Betreuer für NFV A-Junioren
  [bitte anklicken]

Liebe Sportfreunde, Unterstützer und Mitglieder,
wir benötigen dringend Eure Unterstützung für folgende Position:

Betreuer/Koordinator A-Junioren


Aufgaben:

Ansprechpartner, Betreuer, Koordinator als Bindeglied zwischen A-Juniorenbereich
NFV Gelb-Weiß Görlitz 09 – FV Eintracht Niesky, Absicherung Fahrdienst zum Trainings- und Spielbetrieb

Voraussetzungen:
Freude am Umgang mit 17- und 18-jährigen Sportlern, sicheres, vorbildhaftes Auftreten, Zuverlässigkeit, Durchsetzungsvermögen, Führerschein Klasse 3

Weitere Informationen:
Gern stehen wir Euch bei Interesse für konkrete Rücksprachen unter folgenden Kontaktdaten zur Verfügung:

Geschäftsstelle:
Manfred Kretschmer
Mobilfunk: 0162 4273829
E-Post: buero@nfv09.de

Nachwuchsvorstand:
Sven-Holmger Ludewig
Mobilfunk: 0160 3642171
E-Post: holmger74@yahoo.de

i. A. Sven-Holmger Ludewig
NFV Gelb-Weiß Görlitz 09 e. V.
Nachwuchsvorstand

Einberufung außerordentliche Mitgliederversammlung

Bekanntmachung über die Einberufung einer außerordentlichen Mitgliederversammlung des NFV Gelb-Weiß Görlitz 09 e.V.

Entsprechend § 15 der Satzung des NFV Gelb-Weiß Görlitz 09 e.V. hat das Präsidium des Vereins mit Schreiben vom 28.06.2016 die Einberufung einer außerordentlichen Mitgliederversammlung verlangt.
Grund für diese Forderung und damit gleichzeitig Tagesordnung ist die Diskussion und entsprechende Beschlussfassung zur inhaltlichen und personellen Umsetzung des Beschlusses des Vorstandes 03/2016 vom 06.06.2016 zur Weiterführung des Männerbereiches bei gleichzeitiger Umsetzung des Nachwuchskonzeptes.
Außerdem soll damit die im 2. Halbjahr 2016 anstehende ordentliche Mitgliederversammlung einschließlich Neuwahl des Vorstandes vorbereitet werden.
Die außerordentliche Mitgliederversammlung findet am 14.07.2016 um 19:00 Uhr in der Sportlerklause im Stadion Junge Welt statt.

Görlitz, 29.06.2016
Carsten Liebig
Vorsitzender

Die sächsischen Stützpunkttrainer bilden sich fort

stuetzpunkt1Vom 20. bis 21.02.2015 wurde die sächsischen Stützpunkttrainer von ihrem Koordinator, Jörg Wunderlich, an die Sportschule nach Leipzig zur Anleitung geladen. Zur großen Freude aller sagte unser Regionaltrainer Hans Ermlich, nach Erkrankung, seine Teilnahme zu. Als erste Themenpunkte standen die Auswertung der Stützpunktarbeit, sowie die Einschulungsüberprüfung des Jahres 2014 auf dem Tagesplan. Hierbei wurde wieder einmal die Arbeit des Stützpunktes Görlitz, mit seiner Außenstelle in Niesky, als „sehr gut“ bewertet.

Im Anschluss wurde die Förderung der Persönlichkeitseigenschaften der Sportler/innen, wstuetzpunkt2elche leistungssportliche Voraussetzungen mitbringen, im Detail behandelt. Es bleibt festzuhalten das sich alle Trainer einig waren das Persönlichkeit über dem Talent steht! Zum Abschluss des ersten Tages wurden im Praxisteil das Torhütertraining sowie das Individual- und Kleingruppentraining behandelt. Hierbei demonstrierte unser Stützpunkttrainer Thomas Markert eine Mustertrainingseinheit zum Schwerpunkt Ballkontrolle in komplexer Form.

Am zweiten Tag wurde der anstehende 24. Info-Abend „In der Defensive nicht reagieren, sondern agieren!“ Thematisiert. Die Inhalte wurden von den Trainern durchgespielt und weiter Variationen, welche den Vereinstrainern zu den Veranstaltungen vorgestellt werden, erarbeitet. Die Gruppe war sich aber einig, dass es diesmal wieder anspruchsvolle, praktikable Spiel- und Übungsformen an die Hand gibt. Eine Teilnahme am 24. Infoabend lohnt sich also!

stuetzpunkt3Zum Ende der Weiterbildung durfte der DFB- U-Nationaltrainer Frank Engel begrüßt werden. Herr Engel referierte über Trends aus dem internationalen Fußball und leitete selbige auf die tägliche Stützpunktarbeit ab. Interessant war es zu hören das aus dem deutschen Weltmeisterkader 57% der Spieler an einer Eliteschule des Fußballs ausgebildet wurden und immerhin 27% einen DFB-Talentstützpunkt durchliefen. Bei unseren U19 Europameistern hingegen waren bereits 74% an einer Eliteschule und 64% nutzten einen der Talentstützpunkte . Dieses zeigt die Bedeutung der Stützpunktarbeit und die große Möglichkeiten die sich durch Selbige bieten!