NFV09 Bambinis bei der WM 2018

Am 22. Juni fuhren die Bambinis zur Fußball WM 2018.
Unter diesem Motto trafen sich 10 Nationen in Schirgiswalde zum 3. FUNINO-Turnier von Kickfixx, dem 1. Ostsächsischen Fußballschule e.V.

Das runde Leder wurde wieder heiß umkämpft. Alle Minikicker wollten immerhin die WM gewinnen.
Spanien absolvierte 5 Spiele. Trotz Führungstor in der ersten Spielphase, durch Lilly Hartmann, konnte sich am Ende Spanien nicht gegen Mexiko, Portugal, Deutschland und Dänemark in den Vorrunden durchsetzen. Russlands längere Erfahrung zahlte sich zum Schluss für sie positiv aus und Spanien musste sich mit dem 10ten Platz zufriedengeben.
Am Ende konnten die spanischen Kicker aber wieder eine große Portion Erfahrung und Spaß mitnehmen.
Carlino der Löwe stand mit der spanischen Fahne an der Seitenlinie und unterstützte wo er konnte.

Die FUNINO-Turnierreihe endet mit der WM 2018.
Insgesamt waren es 3 Turniere, auf 15x25m großem Spielfeld inkl. 4 Mini-Tore.
Durch rotierendem Wechselsystem kommen alle Spieler zum Einsatz.

Eine gute Sommerpause
Sport frei!

Angetretene Nationen:
Russland – SV Oberland Spree
Brasilien – FSV Budissa Bautzen I
Dänemark – FSV Budissa Bautzen II
Mexiko – Kinderfußball Oppach-Neusalz I
Australien – Kinderfußball Oppach-Neusalz II
Deutschland – Kinderfußball Oppach-Neusalz III
Spanien – NFV Gelb-Weiß Görlitz
Portugal – SG Motor Cunewalde
Argentinien – Königswartha SV
England – SV Empor Blau-Weiß Deutsch-Ossig

Bookmark the permalink.

Comments are closed.